…die Website, die Plattform und andere Herausforderungen

– Wow, was für eine Woche!

Der Plan, zu welchem Zeitpunkt yimify das erste Mal Kontakt zur Außenwelt haben sollte, wurde schon ganz zu Beginn geschmiedet: die DMEXCO 2018 in Köln. Zugegeben: ein bisschen größenwahnsinnig dann doch aber wir haben uns erfolgreich eingeredet, dass unser Vorhaben einfach nur sehr ambitioniert ist.

Die DMEXCO fand dieses Jahr zum bereits 10. Mal statt. Die Bilanz: 41.000 Besucher und über 1.000 Aussteller aus über 40 Ländern fanden sich in den Kölner Messehallen zusammen, um über Online-Marketing, E-Commerce, Social Media und alle angrenzenden Themengebiete zu diskutieren, sich auszutauschen und zu networken. Das Konferenzprogramm war wohl hochkarätig besetzt, zumindest war es den Veranstaltern gelungen, 550 nationale und internationale Speaker nach Köln zu holen. Leider war es uns nur überhaupt nicht möglich an den zusammengerechnet rund 250 Stunden Programm teilzunehmen. Im Vordergrund stand für uns der persönliche Kontakt mit anderen Unternehmen.

Das Ende vom Lied: wir haben es geschafft am 12. und 13. September eine Demoversion vorzustellen, die selbst abgesandte Interessenten von Firmen mit Jahresumsätzen in Höhe von mehreren Milliarden Euro dazu brachte, sich Zeit für das zu nehmen, was wir uns zum Ziel gesetzt haben. Relativ schnell war so auch jegliche anfängliche Anspannung verflogen da uns umgehend klar wurde, dass wir uns nicht verstecken müssen. Unsere Vision hat Potenzial und kann dem Markt etwas geben, was er händeringend sucht und dringend benötigt, um Abläufe zu optimieren.

Die DMEXCO gehört definitiv zu den Pflichtveranstaltungen für jeden Digital Pioneer. Klar gibt’s alle Infos auch irgendwo online aber die Messe ist dennoch sehr interessant, um sich über aktuelle Trends und Innovationen zu informieren – als Teil der Community, face to face.

Natürlich war es unser Plan auf der Messe den Namen yimify so umfangreich wie möglich zu kommunizieren und viele Visitenkarten gezielt unter’s wissbegierige Messebesuchervolk zu bringen. Unsere Homepage www.yimify.com spielt hierbei natürlich eine wichtige Rolle denn natürlich wollten wir allen die Möglichkeit bieten, sich auch im Nachgang noch en détail mit unserer Mission beschäftigen zu können. Also musste bis spätestens Dienstag alles stehen – und das tat es auch. Wir hoffen natürlich, dass wir euer Interesse für die Möglichkeiten, die yimify bietet, wecken können. Als erstes werden Influencer die Möglichkeit haben sich anzumelden. Kontaktiert uns jederzeit gerne, stellt Fragen, probiert’s einfach aus. Im Anschluss an’s Influencer Onboarding wird die Plattform zeitnah dann auch advertiser-seitig (für Marken und Agenturen) soweit sein, sodass wir die ersten Kampagnen über yimify abwickeln können.

Wir haben uns auf eine spannende Reise begeben und freuen uns bereits jetzt auf jeden, den wir unterwegs treffen werden. Willkommen bei yimify!

Bildquellen

  • DMEXCO Logo: © DMEXCO - Koelnmesse GmbH