GESTATTEN, YIMIFY!

– Nachdem wir im September letzten Jahres Kölner Messeluft auf der DMEXCO schnupperten, um mal ein Gefühl dafür zu erhalten, wie unser Vorhaben wohl ankommt, wurde es nun, knappe acht Monate später, in Hamburg ernst.

Die Vision, die wir den Besuchern unseres „Standes“ im Start-up Village der DMEXCO präsentierten, ist nun Realität – die erste echte Testkampagne unserer LIVE BETA-Phase läuft genau in diesem Moment.

Man kann also schon behaupten, dass der Druck im Vorfeld enorm groß war.

Als Start-up möchte man schließlich, noch mehr als alle anderen, alle einem zu Verfügung stehenden Mittel so effektiv wies nur irgendwie geht zum Einsatz bringen aber zu dem Zeitpunkt, wo wir uns für „OMR – hop oder top?“ entscheiden mussten, konnte noch keiner zu 100% einschätzen, ob wir bis Mai ein vorzeigbares Produkt haben würden. Also wurde gepokert und ja, wir hatten ein solches Produkt. Ein vorzeigbares.

Von „fertig“ zu sprechen, ist bei uns eh nicht gestattet denn nach unserer Vorstellung, werden wir niemals fertig sein. Es wird immer etwas Neues zu entwickeln oder etwas zu verbessern geben, da wir uns ja auch flexibel der Marktsituation anpassen wollen. Aber wir waren definitiv in der Lage, ein funktionales und in sich schlüssiges Konzept vorzuführen und konnten beobachten, wie Interessierte der Branche sich auf der Plattform ohne unser Eingreifen bewegten und deren Reaktionen und Meinungen einfangen. Gold wert!

Das OMR Festival ist mit über 50.000 Besuchern, mehr als 400 Ausstellern und 300 Rednern auf 65.000 m² eine der weltweit größten Veranstaltungen für digitales Marketing und Technologie und DIE führende Veranstaltung für digitales Marketing in Europa. Ein Ort, an dem sich etablierte Marketingprofis und Nachwuchsspieler vernetzen, sich über die neuesten Branchenthemen informieren und Inspiration für ihr Geschäft finden können.

Das OMR Festival gliedert sich in zwei Bereiche: Zum einen die Expo, mit u. a. Ausstellern aus den Bereichen Adtech, Affiliate Marketing, Analytics, Content Marketing, Data, Display Marketing, E-Commerce, E-Mail-Marketing, Gaming, Influencer Marketing, Mobile Advertising, Native Advertising, Performance Marketing, Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing und Video Advertising. Angeschlossen an die Expo ist ein Programm bestehend aus Bühnen, die mit Live-Vorträgen bespielt werden. Weiterhin werden Masterclasses angeboten, bei denen es sich um 90-minütige Intensiv-Seminare zu spezifischen Themen des Online Marketings handelt.

Zum anderen gibt es noch die Konferenz. Hier stehen internationale Marketingexperten zum Thema digitales Marketing auf der Bühne, die am Abend zur Aftershowparty dann durch hochkarätige Musikacts/DJs getauscht werden.

Das OMR Festival richtet sich als B2B-Messe vorrangig an Geschäftsführer und Marketing-Verantwortliche aller Unternehmensgrößen, die sich über die Möglichkeiten und Lösungen des Digitalen Marketings informieren und austauschen möchten und so nahmen wir die Gelegenheit wahr und zeigten Flagge.

Was unser Auftritt dort letztendlich gebracht hat, wird sich natürlich jetzt erst über die nächsten Wochen zeigen aber wieder einmal mehr wurde uns vor Augen geführt, dass wir uns in einem Segment des Marketings bewegen, dass heißer nicht (diskutiert) sein könnte und das JETZT die Zeit ist, sich zu positionieren und den Bereich zu professionalisieren. LETS GO!